Saaser Calanda 2585 m

TourenleiterIn
Heiner Frommer
Datum
14.10.2018 [So]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
13.10.2018
Tourencode
BW/B/T5
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Wir starten in Ascharina, Alpbachbrücke (1326 m), steigen dem Alpbach entlang hinauf über die Aschariner Alp aufs Jägglischhorn (2290 m) und von hier aus über den weglosen Grat bis vor den Saaser Calanda. Auf der Nordseite des Calanda geht es durch steile Schrofen (T5) bis zu einer Rinne, durch die wir problemlos kraxelnd den Gipfelgrat und bald darauf den Gipfel erreichen. Ab hier wandern wir auf der Gratkrete südwärts über Bockhorn und Geisshorn zur Bergstation Madrisa.

Transportmittel
ÖV
Zeitrahmen
6.5h
Höhendifferenz
+1200Hm,-750Hm
Verpflegung
aus dem Rucksack
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.