Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
31.3.2023 - 4.4.2023 [Fr.-Di.]
Anmeldung ab
01.11.2022
Anmeldeschluss
05.03.2023
TourenleiterIn
Matthias Jaggi
Tourencode
ST/A/ZS
Beschreibung

Freitag Nachmittag: Anreise nach Guttannen, Übernachtung Hotel Bären
Samstag: Alpentaxi bis Handegg, Aufstieg Golegghoren 3077 m (ZS, 6h, 1700Hm), Abfahrt zum Gaulisee und Gegenaufstieg zur Gaulihütte (200Hm, 2h)
Sonntag: Aufstieg zum Hubelhoren 3244 m (WS, 5h, 1220 Hm). Querung und Abfahrt Hiendertelltigletscher, Aufstieg Hiendertelltigjoch 3093 m und Abfahrt auf die Lauteraarhütte. Einfeuern und kochen auf der nicht bewarteten Hütte.
Montag: Abstieg über den Klettersteig auf den Unteraargletscher und Aufstieg zum Scheuchzerhorn 3455 m (ZS, 6h, 1280Hm). Abfahrt auf den Oberaargletscher und Aufstieg zur Oberaarhütte 3255 m (3h, 550 Hm)
Dienstag: Aufstieg Studerhorn (WS, 3h, 540Hm) mit Skidepot und Gipfelgrat, Abstieg und Abfahrt auf den Galmigletscher und Aufstieg zum Vorder Galmihorn (WS, 2h, 500Hm). Eine der schönsten Abfahrten ins Wallis über den Bächigletscher nach Reckingen. Auf den letzten Metern ins Tal werden wir wahrscheinlich die Skier tragen müssen. Heimreise.

Zusatztext

Insgesamt rassige Skitouren. Gute Kondition, gehen mit Steigeisen und etwas Seilhandhabung wird vorausgesetzt. Diese Runde können wir natürlich nur bei guten Bedingungen unternehmen. Im Zweifelsfall erfolgt der Zustieg über die Bächlitalhütte und die verbleibenden Tage verbringen wir in der Gaulihütte.

Auskunft
Matthias Jaggi 079 384 99 10
Fahrplan
14:45 ab Landquart
Billet lösen
selber lösen
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
~80
Rückreise (geplant)
ab Reckingen VS
Ausrüstung
Skitouren- und Gletscherausrüstung
Höhendifferenz
max 1950 Hm (1.Tag)
Verpflegung
Picknick für 4 Tage
Unterkunft
Gauli, Lauter- und Oberaarhütte
Unterk.Kosten
~260
Sonstige Kosten
Nachtessen Hotel Bären, Alpentaxi Guttannen

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.