Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
9.7.2022 - 10.7.2022 [Sa.-So.]
Anmeldung ab
01.04.2022
Anmeldeschluss
30.06.2022
TourenleiterIn
Kristin Sommer
Tourencode
HT/B/WS+, III
Beschreibung

Das Gebiet rund um die Albignahütte ist mehr unter den Kletterern bekannt. Doch locken gerade hier einsame, schöne und nicht all zu schwere Hochtouren.
Je nach Wunsch der Teilnehmenden fahren wir Samstag nachmittag Richtung Bergell mit kurzem Aufstieg zur Hütte, alternativ können wir auch früh los und rund um die Hütte noch etwas klettern. Aufgrund des kurzen Zustiegs macht die ein oder andere Express mehr im Rucksack nicht so viel aus.
Am Sonntag machen wir uns dann früh los via Vadrec dal Castel Nord und erklimmen via Firn und kurzen Kraxelstellen die Cima di Castello (das Schloss) - Grenzstein der drei Täler Albgina, Forno und Zocca. Der Abstieg erfolgt auf dem selben Weg.

Zusatztext

Eine Materialliste und die Zug-/Busverbindung gebe ich kurz vor der Tour bekannt. Da ich neu in der Seketion bin und ich noch niemanden kenne, bin ich froh, wenn du mir per Mail noch angeben kannst, wie gut du hochtourentechnisch unterwegs bist - vielleicht wie oft du gehst, welche Erfahrungen du hast und ob du eine Seilschaft führen kannst. Die Zusammensetzung ergibt dann auch, wie viele Leute ich mitnehmen kann.
Ich nehme gerne auch unerfahrene Leute mit, so ich genug Seilführende habe. Grundsätzlich erwarte ich, dass du einen Hochtourenkurs besucht hast (oder anderweitig alle Basics kennst), trittsicher bist und alle relevanten Anseil- und Sicherungsknoten kennst.

Es gibt noch keine Tourenberichte.