Tourengruppe
Aktive
JO
Tourenstatus
Anmeldung geschlossen
Datum
24.6.2022 - 25.6.2022 [Fr.-Sa.]
Anmeldung ab
31.10.2021
Anmeldeschluss
05.06.2022
TourenleiterIn
Matthias Jaggi
Tourencode
HT/B/WS+, II
Beschreibung

Von Gasenried steigen wir zur Bordierhütte auf (1200 Hm, 4 h) und geniessen den Nachmittag auf der Sonnenterrasse. Es ist wichtig, dass wir für den Folgetag ausgeruht und fit sind. Von der Bordierhütte steigen wir am Samstag früh los über den Riedgletscher zum Riedpass und auf das Ulrichtshorn (3924 m ü. M.). Von da führt der Weg weiter hinunter ins Windjoch (3847 m ü. M.) und von da in 2 h über einen Firngrat und zum Schluss über Felsen (II) zum Gipfel des Nadelhorns (4327 m ü. M.). Von der Bordierhütte bis zum Nadelhorn sind wir ca 6 h unterwegs und haben rund 1500 Hm zu meistern. Die Tour ist konditionell anstrengend. Vom Gipfel zurück zum Windjoch und Abstieg zur Mischabelhütte (2,5 h) wo es hoffentlich ein erstes Stück Kuchen gibt. Von der Mischabelhütte steigen wir weiter 2.5 h ab zur Hannigalp (2339 m ü. M.) wo uns die Luftseilbahn nach Saas Fee zurückbringt. Abstieg sage und schreibe 2000 Hm ! Von der Mischabelhütte folgt man zuerst einem Klettersteig, danach auf Bergwegen.

Zusatztext

Materialliste und genaue Reisezeit wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Die Tour erfordert gute Kondition und sicheres Gehen mit Steigeisen.

Auskunft
Matthias Jaggi, 079 384 99 10
Fahrplan
Landquart-Gasenried-Saas Fee-Landquart
Billet lösen
Jeder löst das Billet selber
Treffpunkt
Landquart Bhf
Zeitpunkt
07:20
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
ca. CHF 130 (HAT)
Rückreise (geplant)
Saas-Fee-Landquart
Ausrüstung
Hochtourenausrüstung
Zeitrahmen
ca. 12 h
Höhendifferenz
1500 Hm Aufstieg und 2000 Hm Abstieg
Verpflegung
Nacht- und Morgenessen auf der Hütte, Rest aus dem Rucksack
Unterkunft
Bordierhütte
Unterk.Kosten
CHF 75 (inkl. Marschtee)
Sonstige Kosten
Hannigbahn CHF 26

Es gibt noch keine Tourenberichte.