Tour "Piz Buin (3312 m.ü.M.)"

Tourenbericht zur Tour Piz Buin (3312 m.ü.M.)

Eingefügt durch: Megge Kündig am 11.7.2017 20:05:04, letzte Änderung 11.7.2017 20:06:55

Tour "Piz Buin (3312 m.ü.M.)"

Was: Hochtour Piz Buin
Route: Normalroute Silvrettahütte - Piz Buin - Silvrettahütte
Teilnehmer: 12
Wetter: Gewitter angesagt
Besonderes: Tour aufgrund der Wettervorhersage abgesagt

Eine Absage hat auch immer einen fahlen Beigeschmack zumal meine Frau und ich 4 Tage zuvor die Tour bei guten Verhältnissen rekognoszieren konnten. Auf der einen Seite macht man sich Gedanken darüber, ob es nicht doch irgendwie möglich gewesen wäre, auf der anderen Seite möchte man, dass die Tour Spass macht, stressfrei ist und nicht in ein Wettlaufen wegen drohenden Gewitter ausufert oder sogar nach 1 -2 Std. abgebrochen werden muss.
Die Buin Tour von der Silvretta Hütte aus hat durchaus eine gewisse Attraktivität und seinen Reiz auch wenn man den grössten Teil der Tour als „Gletschertrekking", mit dem Sahnehäubchen der Buin Besteigungen, bezeichnen könnte. 
Natürlich hätte man mit einer definitiven Absage noch 1 Tag zuwarten können. Ich denke aber, dass es für einige TN und die Hütte aus organisatorischen Gründen gut ist abzusagen, sobald Klarheit herrscht. Dies ergibt für die TN vielleicht noch Spielraum sich neu zu verplanen und evtl. wie es diesmal möglich gewesen wäre bis Samstags nachmittags etwas zu organisieren.
Lange habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, warum den man im Sommer immer wieder mit Regen bzw. mit dem nicht durchführen können einer Tour konfrontiert wird.
In der Wetter-Statistik findet man, dass  der Juli halt eben im Durchschnitt 15 Niederschlagstage hat. Den 15 Tage Niederschlagstagen stehen in diesem Falle auch nur 16 Schönwettertage gegenüber. Dies heisst eben auch, dass die Wahrscheinlich nur zu 50% ist, dass der Tag X an welchem man gehen möchte gut ist. 
Über sonstige Verteilungen wie und ob über 3 Regentage 3 Schönwettertage folgen müssen oder ähnliches sagt die Statistik nichts aus. 
Was es im Moment zu erwähnen gibt und wir aufgrund unserer Rekognoszier-Tour erfahren haben, ist dass die von mir angegebene Gesamtzeit von Hütte zum Buin und zurück mit ca. 9 Std. sportlich ist. Bei einer Gruppe à 12 Personen, bestehend aus z.B.: 4 Dreier-Seilschaften und möglichem Stau am Buin selbst, wird man mit 11 - 12 Std. rechnen müssen.
Da man auf dieser Tour immer ausgesetzt ist und keinen wirklichen Schutz vor Gewittern hat, ist von der Silvrettahütte aus eine stabile Wetterlage notwendig.

Ein kleiner Bericht mit ein paar Bildern der Rekognoszier Tour ist im http://www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/88601/Bergtour_Hochtour/Piz_Buin_Grond
zu finden.

Über die Dankesworte habe ich mich gefreut. Eine gute Vorbereitung ist für mich schon die halbe Miete. Nur durchführen sollte man die Tour auch noch können.
Meine Unterlagen existieren schon länger so. Ich brauche also nur die Daten zu ändern und auf 2018 gegebenenfalls mal die Zeiten anzupassen und die Fotos zu erneuern. 

Megge

Tour Piz Buin (3312 m.ü.M.)

TourenleiterIn
Megge Kündig
Datum
8.7.2017-9.7.2017 [Sa-So]
Anmeldeschluss
27.6.2017
Tourencode
HT/AB/WS, III
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Nicht durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Piz Buin (3312 m.ü.M.) findest du hier.