Skitour Chörbschhorn

Tourenbericht zur Tour Mederger Flue / Chörbschhorn

Eingefügt durch: Thomi Heldstab am 21.1.2017 15:42:23, letzte Änderung 23.1.2017 10:11:15

Skitour Chörbschhorn

Pünktlich erschienen alle 10 Teilnehmer zur vereinbarten Zeit bei der Talstation Schatzalpbahn. Nach dem Lösen der Tourenbillette fuhren wir auf die Schatzalp. Bei einem Kaffee begrüsste ich meine Teilnehmer und erklärte Ihnen den Tagesablauf. Ab 09:00 fuhren wir mit Sessel- und Skilift auf den Strelapass. Wir waren die ersten Gäste im Winter 2017. Zur Einstimmung machten wir schon die ersten Schwünge im federleichten Pulverschnee bevor wir ein erstes Mal die Felle montieren durften. Es folgte der erste Aufstieg vorbei am Strelasee zu den Messstationen des SLF. Es folgte eine weitere schöne Abfahrt hinunter zur Latschüelfurgga. Leider war ein gelegentlicher Steinkontakt nicht zu vermeiden. Zum zweiten Mal montierten wir die Felle und stiegen gemütlich via Wannengrat zum Chörbschhorn 2575m auf. Das war auch der höchste Punkt unserer Tour. Nach einem Gipfelschnaps und einem Gipfelfötteli folgte eine weitere Abfahrt ins Quellgebiet vom Sutzibach. Hier machten wir eine ausgiebige Pause und genossen die warmen Sonnenstrahlen. Zum dritten Mal montierten wir unsere Felle und stiegen langsam auf in Richtung Schafgrind und bestaunten das grosse Schneebrett, welches Anfang der Woche abgegangen sein muss. Plötzlich ein Wumm!!! Und sogleich löste sich links von der Schwifurgga ca. 300m von uns entfernt ein weiteres Schneebrett. Die Einschätzung der Lawinengefahr durch das SLF mit Stufe 3 erheblich war also richtig. Ebenso wird weiterhin darauf hingewiesen, dass Fernauslösungen möglich sind. Da wir unsere Spur in sicherer Entfernung angelegt hatten bestand jedoch keine Gefahr für uns. Wir nahmen nun ein letztes Mal unsere Felle von den Skis und genossen die herrlichen Pulverschneehänge "In den Possen", querten den Sutzibach und schon bald erreichten wir die Stafelalp mit Ihrer schönen Sonnenterrasse. Kurt servierte uns Kaffee und frische Apfelwähe. Dabei konnten wir die vergangenen Stunden Revue passieren lassen. Es folgte die Abfahrt über die Waldstrasse und die schönen Hänge ob Frauenkirch. Viel zu schnell erreichten wir die Bushaltestelle wo ich meine SACler um ca. 15:00 verabschieden durfte.

Tour Mederger Flue / Chörbschhorn

TourenleiterIn
Thomi Heldstab
Datum
21.1.2017 [Sa]
Anmeldeschluss
20.1.2017
Tourencode
ST/BC/WS
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Mederger Flue / Chörbschhorn findest du hier.